Anderthalb-Stunden-Projekte

In dieser kleinen Sammlung kommen Projekte vor, die eigentlich keinen oder sehr wenig Sinn machen. Es sind entweder Projekte, die mir spontan einfielen, oder schon eine Weile unter den Nägeln brannten. Ich habe sie 1,5h-Projekte genannt, weil sie meistens geboren oder begonnen wurden, wenn ich mal 1,5 Stunden nichts besseres vor hatte. Es befinden sich aber auch einige durchaus ernst gemeinte Projekte in der Liste, bei denen eine Umsetzung tatsächlich einen Mehrwert böte.
Manche der Projekte haben jedoch schnell ein wenig mehr Zeit in Anspruch genommen, oder sollten noch einmal zuende geführt werden.

BettenVZ ...
Silvester 07/08 in Koppenhagen und auf der Rückreise nach Braunschweig.
 
Formale MethodenDiese Seite versucht das Thema der formalen Methoden in der Softwareentwicklung dem naiven Betrachter zu erklären. Die Seite ist auf Englisch und auch wenn es so aussieht, spätestens beim Dating sollte man sattelfest im Bereicht der formalen Methoden sein.
Everyday Shirt Die Lösung auf die ewige Frage: "Was ziehe ich heute an?"
Experimentelle Pralinen Ich denke, der Name ist eine passende Beschreibung...
Funktionalanalysis Comic Während der Vorbereitung auf die Diplomprüfung in meinem Nebenfach Mathematik habe ich begonnen, ein kleines Online-Comic zu erstellen, um Themen aus der Funktionalanalysis anschaulich zu erklären.
Leider fehlte mir schnell die notwendige Muße, da ich zur gleichen Zeit an meiner Diplomarbeit geschrieben habe.
 
Online Password Store ...
Dezember 2008 im Weihnachtsurlaub in einem Hotel-Internet-Cafe und Silvester auf der Hinreise nach Gießen.

Pirinja Shirt
Enjoy the slides...
People's Energy
Juni 2010 bei einem Besuch bei Ralf in Bochum. Die Grundidee ist nicht von mir, die Domain und Texte sind es aber...

Vorsicht: Erneuerbare Energien sind ein heikles Thema. Wir brechen Tabus...

Stramentum Sanctus Ich werde nicht verraten, welche Glaubensgemeinschaft mich zu diesem Werk inspiriert hat. Die Seite benötigt jedoch eigentlich noch einige weitere Ausformulierungen und Erklärungen.
Erste Konzepte zu dem verarbeiteten Thema sind mit einem Freund zusammen bei KFC und auf der Rückfahrt von einem Gottesdienst entstanden.
 
Strandparadies Dieses Projekt werden die meisten schon kennen. Es handelt sich um die Idee, ein normales Zimmer in einem Studentenwohnheim durch einen Sandstrand aufzuwerten.
Die Nachahmung wird dringestens empfohlen. Wenn ich wieder eine eigene Wohnung habe, werde ich erneut darüber nachdenken. So bräuchte man auch nicht zu fliesen, oder einen Teppich zu verlegen.
 
Viele Freunde Dieses Projekt war längst überfälllig. Die Ausformulierung dieses Gedanken hatte ich schon länger im Hiterkopf, bis ich mich endlich einmal hinsetzte und dem ganzen ein Gesicht gegeben habe.
Es handelt sich um die Datingseite mit der höchst möglichen Erfolgsquote. Ideen hierzu sind in Gesprächen auf einer Zugfahrt (mit einer realitätsfernen Informatikerin) und bei Starbucks (ebenfalls im informatik-lastigen Umfeld) entstanden.
 


 
Kontakt | Index